Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Sekretariat ist aufgrund der Coronakrise Montag bis Donnerstag von 7.30 - 11.00 Uhr für Fragen zu erreichen.

 

 

Liebe Eltern,                                                                                                 
wir möchten noch einmal das Thema Krankmeldungen und Beurlauben in Erinnerung bringen.

Krankmeldungen

 

Ihr Kind muss bis spätestens 7:30 Uhr

  • telefonisch  unter 0731 – 70 50 -21 40 (Unsere Mailbox ist 24h zu erreichen)
  • per E-Mail an info@mt.schule.neu-ulm.de

von einem Elternteil abgemeldet werden.

Mündliche Entschuldigungen über andere Schulkinder sind nicht möglich!

Ab dem 3. Fehltag benötigen wir eine schriftliche Entschuldigung durch einen Arzt.

 

Beurlaubungen

 

Jegliche Termine sind außerhalb der Schulzeit zu legen

  • In der Regelklasse nach 11:05 Uhr / 12:00 Uhr
  • In der Ganztagsklasse nach 16:00 Uhr, freitags nach 12:00 Uhr

 

Beurlaubungen sind 2 Tage vorher schriftlich über das Formular „ Antrag auf Beurlaubung“ zu stellen.
Diesen bekommen Sie

  • im Sekretariat
  • bei Ihrer Klassleitung
  • oder auf der Homepage der Schule / Downloads

 

Ich möchte Sie daran erinnern, dass der Unterricht um 7:45 Uhr beginnt. Gerne kann ihr Kind die Vorviertelstunde zwischen 7.30 Uhr und 7.45 Uhr nutzen, um in Ruhe im Klassenzimmer anzukommen, die Hausaufgaben abzugeben, das Mäppchen herzurichten und anstehende Arbeiten am Morgen zu erledigen.

Die Eingangstür wird ab 7:45 Uhr aus Sicherheitsgründen und zum Wohle Ihres Kindes verschlossen. 
Sollte Ihr Kind nicht entschuldigt und um 7:55 Uhr nicht in der Schule sein, müssen wir aus rechtlichen Gründen die Polizei informieren.

 

Folgendes gilt es bei ansteckenden Krankheiten zu beachten:

Bei ansteckenden Krankheiten darf Ihr Kind nicht in die Schule kommen.

Sie müssen uns sofort melden, welche Krankheit Ihr Kind hat.

Bevor Ihr Kind wieder zur Schule kommt, müssen Sie ein Gesundheitsattest vom Kinderarzt vorlegen.

 

Die Regeln gelten für folgende Krankheiten:

  • Läuse
  • Norovirus
  • Rotavirus
  • Keuchhusten
  • Lungentuberkulose
  • Masern
  • Mumps
  • Krätze
  • Scharlach, Streptokokken
  • Windpocken

Wir bitten Sie, bei ernsthaften Erkrankungen Ihres Kindes (z. B. bei hohem Fieber, wiederholtem Erbrechen, Durchfall länger als einen Tag) immer zum Kinderarzt zu gehen.